Was zu einem Buch gehört

Spannung

Ein Buch soll spannend sein – entweder, weil ich etwas erfahre, was ich schon immer wissen wollte, oder weil ich gerne wissen möchte, wie die  Geschichte ausgeht.

Humor

Ein Buch soll mich zum Lachen bringen -  zumindest aber zum Schmunzeln, denn der liebe Gott hat uns das Lachen sicher nicht geschenkt, damit wir es im Laufe des Lebens verlernen.

Leidenschaft

Liebe und  Tod – das ist es, was uns Menschen zutiefst berührt. Und ein Buch soll berühren.

    Römisches Reich im Jahre 197 nach Christus. Der reiche und berühmte Redner Tertullian kommt aus Rom zurück in seine Heimatstadt Karthago. Dort trifft er auf seine Jugendliebe Salvia und die alten Freunde. Die freuen sich auf rauschende Feste und großzügige Spiele in der Arena. Doch Tertullian hat sich merkwürdig verändert. Viele wenden sich enttäuscht ab, nur sein alter Freund Marcus hält zu ihm. Beim Besuch des Kaisers in der Stadt kommt es zu einer Jagd auf die Christen. Für Salvia wird es immer schwieriger, mit ihrem wohl gehüteten Geheimnis zu leben.   

Ein spannender Roman über die Zwiespältigkeit der menschlichen Seele und die Schwierigkeiten, den eigenen Weg im Leben zu finden. 


Hardcover mit Schutzumschlag,  22,00 €
bei  BoD  und  im Buchhandel
ISBN 978-3-75264-281-0
E-Book für zunächst 4,99 €, später 7,99 €

Ein deutsch-französischer Kriminalroman aus dem Dahner Felsenland. Er spielt im fiktiven Ort Schönbach, der aber viele Ähnlichkeiten mit dem schönen Rumbach hat. Ein Geschichtsprofessor und  Politikberater, zwei deutsche und ein französischer Kriminalkommissar und eine  Pfarrerin kommen dem unerklärlichen Tod  eines kleinen Mädchens und zwei Morden auf die Spur.

Wellhöfer Verlag 12,95 €
ISBN 978-3-95428-268-5

         Erschienen                                     Erscheint demnächst

Das Vermächtnis des Bischofs

Eine satirische Erzählung

© 2019 Gärtner, Michael
 Herstellung und Verlag:
 BoD – Books on Demand, Norderstedt
 ISBN: 978-3-74948-402-7    7,99 €
Auch als E-Book

Die Basilika

Vier  Erzählungen

ISBN 9 783752 6480 89  
 Paperback 9,99 €
auch als E-Book 
acht Wochen für 3,99 €  
danach 6,99 €